« June 27, 2006 | Main | September 1, 2006 »

August 15, 2006

OLGA OFFLINE

Yes, ich weiss, ich war faul und musste erstmal einen kleinen Umzug nach Düsseldorf verdauen und mich an mein neues Umfeld gewöhnen. Hier ein für mich bestürzendes Thema, wenn ich auch zugeben muss, dass ich es geahnt hatte und der Schock nicht ganz so tief sitzt. Aber man sollte drüber reden, denn das Thema dient auch dazu das klarzumachen, warum eigentlich auf dieser und vielen anderen Seiten keine Soundfiles mehr zu finden sind oder sonstige Inhalte die vielleicht im Konflikt mit geltendem Recht stehen könnten.
Ein Beispiel: OLGA (online guitar archive)
Eine Sammlung an sehr guten Spielhilfen für Gitarrenfans von Klassik bis Moderne ist aufgrund von Rechtsstreitigkeiten offline genommen worden.
Der Witz an der Geschichte, OLGA ist wahrscheinlich dafür mit verantwortlich, dass junge Menschen sich wieder Noten von Musik kaufen, weil OLGA sie angestiftet hat, sich ins Kämmerchen zu verkriechen und zu üben. Aber Rechtsanwälte sehen das anders.
Und so darf man wieder in den Musikladen laufen, sich schlechte Notenschriften kaufen anstatt diese ersteinmal auszuprobieren um sich nachfolgend dann die richtigen Noten zu besorgen. Es ist einfach zum Kotzen.
Wie sagte noch jemand vor kurzem: "Was Recht und was nicht Recht ist weiss sowieso niemand, aber geh mal davon aus, dass du kein Recht hast."
Auch schön: "I fought the Law and the Law won"
Schade, denn Musik macht doch irgendwie nur dann Sinn und hat auch ein Entwicklungspotential, wenn sie gelernt, gelehrt und von Generation zu Generation weitergegeben wird und diese Chance verpassen die Herren Geschäftemacher leider momentan. Traurig, oder?

Posted by terrible at 11:27 AM